###PRINTLOGO###

Die Hessische Weiterbildungsdatenbank wird gefördert aus Mitteln des HMWEVL und der Europäischen Union - Europäischer Sozialfonds

Logo Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und LandesentwicklungLogo Europäischer SozialfondLogo Europäische UnionLogo Qualifizierungsscheck
Landesgruppe Produktionsschulen Hessen

Träger:

Frank Schobes
Stadt Offenbach - Arbeitsförderung - Start Projekt Produktionsschule
Berliner Straße 77
63065 Offenbach
Telefon 069-80654360
Fax 069-80654369
frank.schobes@offenbach.de

Martin Mertens
Buntstift Kassel
Holländische Straße 208
34127 Kassel
Telefon 0561-983530
Fax 0561-890352
m.mertens@buntstift-kassel.de
http://www.buntstift-kassel.de

Internetadresse Träger: http://www.offenbach.de/offenbach/themen/leben-in-offenbach/bildung-und-beruf/ausbildung-und-uebergang-schule-beruf


Ziele:
Produktionsschulen / Produktionsschulangebote in Hessen geben sich ein Profil als professionelles und eigenes Angebotsmuster für junge Menschen mit Förderbedarfen - orientiert an produktionsorientierten Lern- und Qualifizierungsformen.
Formulierung und Weiterentwicklung einer Leistungsbeschreibung von Produktionsschule im Rahmen von Methodik u. Didaktik und ihrer Leistungsfähigkeit im Übergangssystem Schule-Beruf.
Entwicklung, Interessensvertretung und Etablierung von Produktionsschule im Hessischen Bildungskontext / Überganssystem Schule-Beruf.
Entwicklung, Beratung, Fortbildung, Erhaltung und Verstetigung von Produktionsschulangeboten in Hessen.
Kooperation und Innovation, Nutzung von Synergien unterschiedlicher Professionen und Institutionen / Anbieter im Bildungssystem - insbesondere an der Schnittstelle Schule- Beruf.

Aktivitäten:
Netzwerktreffen - strukturierter Erfahrungsaustausch, themenspezifische Arbeitsgruppen, Multiplikation von Informationen, Kollegiale Beratung, Multiplikatorenarbeit

Bisherige Ergebnisse:
Etablierung von Arbeitsgruppen, Leitvorstellungen mit Zielen und Reader mit einer Darstellung der Produktionsschulenlandschaft in Hessen, Fortbildungsplanung, Planung Fachtag.

Öffentlich gefördert:
nein

Andere Finanzierung:
Netzwerkpartner mit eigener Finanzierungsstruktur

Organisationsform / Arbeitsweise:
Offene Interessensgemeinschaft / mit SprecherInnengremium und themenspezifischen Arbeitsgruppen, konsensuale Meilensteine und Zielvereinbarungen.

Kontakte zu anderen und überregionalen Netzwerken:
Bundesverband Produktionsschulen; Arbeit in eigenen regionalen Netzwerke

Weitere Planung:
Fachdiskurs Produktionsschulen, Professionalisierung, Fortbildungen, "kollegiale" Beratung, themenspezifische Arbeitsgruppen, Multiplikatorenarbeit / Lobbyarbeit, Fachtagung Produktionsschulen Hessen.

Weitere Angaben zu Zielgruppen:

  1. Junge Menschen mit besonderen Förderbedarfen
  2. Personen / Institutionen im Rahmen Produktionsschule - Fortbildung und Qualifizierung.
  3. Bildungsinstitutionen, Interessensvertretungen, Entscheidungsträger im Rahmen von Politik u. Verwaltung.
  4. Betriebe / Branchen, IHK, HK als Partner im Rahmen des Arbeits-, Ausbildungsmarktes.

Weitere Angaben zu Branchen:
Es wird eine Vielzahl von Branchen / Arbeitsfeldern angesprochen, in denen junge Menschen über Dienstleistungs- und Produktionsprozesse zum Wiedereinstieg in Lernprozesse motiviert werden. Betriebswirtschaftliche Abläufe als pädagogisches "Handwerkszeug".


Am Netzwerk beteiligte Organisationen/Einrichtungen:


Regionen:

  • Hessenweit

Themen:

  • Ausbildung
  • Kooperation Jugend/Schule/Wirtschaft
  • Weiterbildung / Qualifikation
  • Übergang Schule und Beruf

Zielgruppen:

  • Arbeitslose
  • Auszubildende
  • Lehrer
  • Lehrerinnen und Lehrer der beruflichen Schulen
  • Migrantinnen und Migranten
  • Schülerinnen und Schüler
  • Unternehmen
  • Verbände
  • öffentliche Institutionen

Branchen:

  • Bau und Baunebengewerbe
  • Biotechnologie
  • Branchenübergreifend
  • Dienstleistungen
  • Ernährung / Landwirtschaft
  • Handel
  • Handwerk
  • Holz und Holzindustrie
  • Logistik
  • Metall- und Stahlindustrie, Maschinen- und Anlagenbau
  • Multimedia (IuK, Medien, Telekommunikation)
  • Textil und Bekleidung

Netzwerk auf Google-Maps:

Zurück

zum Seitenanfang© 2011 - Weiterbildung Hessen e.V.